Welche Seriennummern soll ich eintragen - diese sind mir gar nicht bekannt?!

Sollten Ihnen die aktuellen Seriennummern von WiPro oder Pro-finder nicht bekannt sein, können Sie für einen fast vollen Umfang an Optionen folgende Werte eingeben:

Gerät Seriennummer
WiPro III 0823-018
WiPro III safe.lock 1050-003
Pro-finder 0699-012

Einzig die neuesten Funktionen (10/2018) "Ver-/Entiegelung ZV via SMS" und "Anlernmodus via App" funktionieren erst ab:

Gerät Seriennummer
WiPro III safe.lock 1050-004
Pro-finder 0699-013

Welche Zugangsart soll ich beim Pro-finder auswählen?

Ist der Pro-finder aktuell bereits programmiert (sollte ja so sein), so können Sie ruhig "authorisierte Nummer" für Ihr Smartphone auswählen, auch wenn es sich bei konkretem Endgerät um die "Master Nummer" handelt.
So umgehen Sie eine weitere Programmierung - können aber, sollten sich doch mal Telefonnummern ändern und eine Umprogrammierung nötig sein, später noch in den Fahrzeug-Einstellungen auf "Master Nummer" ändern und dann überprogrammieren.

Wieso antwortet Pro-finder nicht auf meine Befehle?

Gegenfrage: Wurde der Pro-finder bereits mit einer Programmier-SMS in die Lage dazu versetzt?
Dies muss zuerst geschehen. Ohne eine entsprechende Programmierung tut er, was er soll - "fremde" Befehle ignorieren.
Sollte die Programmierung aus der App heraus erfolgt sein und Sie daraufhin keine Antwort erhalten haben, war die SIM-Karte vermutlich bereits installiert, bevor sie vom Provider freigeschaltet wurde. Dann muss Pro-finder, damit er sich neu einbuchen kann, einmal für 5 Sekunden stromlos geschaltet werden. Danach Spannungsversorgung wiederherstellen, nach circa 1 Minute sollte Sie eine Antwort erhalten können.